Logo

Linzer Mode Blog


als Spanierin in Mailand

Februar 18th, 2013

Dadurch, dass aktuell bei uns in Barcelona und in Spanien die Arbeitssituation ziemlich schlecht ist und mehr als die Hälfte der Leute keinen Job haben, habe ich mir überlegt, dass ich mal für ein halbes Jahr oder ein Jahr zum Studienaustausch zur Uni Mailand gehen werde, und er dann auch in der italienischen Stadt arbeiten werde. Dadurch, dass sich Spanisch und Italienisch relativ ähnlich sind, ist es für mich auch einfach gewesen, die Sprache zu lernen. Ich habe auch schon damals in der Schule bei uns in Barcelona Italienisch gelernt, und bin auch ziemlich zufrieden, dass es geklappt hat.

An der Universität Mailand habe ich jetzt auch schon die ersten Lehrveranstaltungen besucht, und arbeite hier nebenbei auch in einer großen Bar, wo ich als Barkeeperin abends aktiv bin. Das habe ich auch schon an der Uni Barcelona gemacht und finde, dass es eine gute Möglichkeit ist um auch neue Leute kennen zu lernen und natürlich Geld dazu zu verdienen.

Schon seit vielen Jahren Reise ich auch regelmäßig nach Hamburg, um dort meine Familie zu besuchen, und werde dies auch weiter tun. Diesen Ausflug werde ich dann auch nutzen, um mir mal die Bama Schuhe Sandalen Schuhe Shop ein paar schöne Schuhe mitzubringen, und diese dann auch zu tragen.

Ich hab mir jetzt auch schon mal in Mailand ein paar schöne Geschäfte angeschaut wie zum Beispiel Prada oder auch Valentino, die er überall zu finden sind. Allerdings kosten die Schuhe dort schon mehrere 100 €, weshalb ich dann lieber zu solchen Sachen wie den Borelli Herrenschuhe Schnürer Shop greife, da die Schuhe dort relativ günstig und auch gut aussehen. Auch habe ich jetzt schon viele Freunde gefunden, die an der Oper Mailand arbeiten, und mich regelmäßig auch zu ihren Opernaufführungen oder Theaterveranstaltung einladen.

Es ist auch eine gute Möglichkeit um raus zu kommen und natürlich auch neue Leute kennen zu lernen. Ich habe letzte Woche in der Bar einige Firmenbesitzer getroffen, die mich auch zu sich eingeladen haben, und mir auch einen Job angeboten haben. Falls es also mit der Arbeit in Barcelona nicht klappen sollte, so könnte ich mir gut vorstellen, später auch mal für eine Weile in Mailand zu arbeiten.

Eine weitere Idee, wäre auch nach Hamburg zu gehen und dort zu arbeiten. So bietet die Universität Hamburg jetzt auch viel Austauschmöglichkeiten, die sich vor allem an spanische und italienische Studenten richten. Das werde ich dann allerdings später entscheiden. Beim nächsten Hamburg Besuch werde ich auf jeden Fall auch noch mal im Graceland Schuhe Pumps Shop nachschauen und bin gespannt, was sich noch so alles für Schnäppchen finden. Wenn es um Mode geht ist Deutschland definitiv ein sehr günstiges Land und das sollte man auch nutzen und entsprechend viel kaufen.

Post to Twitter Tweet This Post



Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.


Impressum | Kostenloser Blog hosted by Blogworld V2.8.6
Proudly powered by WordPress. Theme developed with WordPress Theme Generator.
Copyright © Linzer Mode Blog. All rights reserved.